Eine Zinktherapie vermag spezifische kognitive Fähigkeiten zu verbessern und damit auch die Schulleistung. Das haben brasilianische Wissenschaftler festgestellt. Sie führten eine Studie mit 36 Schulkindern im Alter zwischen 6 und 9 Jahren durch. Untersucht wurde der Einfluss einer Zinksupplementierung auf verschiedene Testverfahren, die sich mit Intelligenz und Hirnleistungsfähigkeit beschäftigten.

Referenz:
De Moura JE et al.: Oral zinc supplementation may improve cognitive function in schoolchildren. Biol Trace Elem Res. 2013 Oct;155(1):23-8.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok